user_mobilelogo

Terminkalender

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Dienstag, 17 Mai 2022 08:05

Stadtmeisterschaft am 28. Mai

Wer sind die besten Leichtathleten der Stadt? Um diese Frage geht es am Samstag, 28. Mai, bei der Stadtmeisterschaft auf dem Sportplatz am Schulzentrum. Bei dem Wettkampf unter der Regie des Leichtathletikzentrums (LAZ) Soest können Sportlerinnen und Sportler von der Altersklasse U6 bis zum Seniorenbereich teilnehmen.

Dienstag, 17 Mai 2022 07:10

Auftakt der Soester Stabhochsprung-Serie

Mit dem Auftakt der Soester Stabhochsprung-Serie geht am Dienstag das Wettkampfprogramm des Leichtathletikzentrums (LAZ) Soest weiter. Los geht es um 18 Uhr auf dem Sportplatz am Soester Schulzentrum. Die Stabhochsprung-Serie besteht aus fünf Teilen und ist gerade für den LAZ-Nachwuchs eine gute Gelegenheit, in bekanntem Umfeld Wettkampferfahrung zu sammeln.

Dass ihr der Hochsprung liegt, hat Sophie Martin schon mehrfach unter Beweis gestellt. So gut wie am vergangenen Wochenende war sie jedoch noch nie. Beim Soester Mehrkampfmeeting sprang die 13-Jährige 1,60 Meter hoch und stellte damit eine neue deutsche Jahresbestleistung in der Altersklasse W14 auf. Nur die Ulmerin Mina Sophie Kölle sprang zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison bereits genau so hoch. „Sophie ist schnell, sie ist groß, sie ist eine Kämpferin – für meine Begriffe bringt sie alles mit, was eine erfolgreiche Leichtathletin braucht“, so Trainer Harald Bottin.

Bei dem Wettkampf auf ihrer Heimanlage am Soester Schulzentrum überzeugte die talentierte Nachwuchssportlerin aus den Reihen des LAZ Soest auch in den anderen Disziplinen des Siebenkampfs und kam so nach zwei Wettkampftagen auf 3370 Punkte. Ebenso wie im Hochsprung stellte sie damit auch im Siebenkampf einen neuen LAZ-Vereinsrekord auf. Nur Amelie Schmitt (LG Rhein-Wied) war am Wochenende mit 3448 Punkten erfolgreicher.

Montag, 09 Mai 2022 14:33

Laura Voß steigert sich in Ratingen

Sie wusste, dass sie mehr drauf hat, das hat Laura Voß (LAZ Soest) gleich nach ihrem Saisoneinstieg in Italien betont. Bei ihrem zweiten Siebenkampf innerhalb von neun Tagen hat sich die 28-Jährige nun deutlich gesteigert. In Ratingen sammelte Voß am vergangenen Wochenende 5427 Punkte und verbesserte sich damit um gut 200 Zähler. „Ich habe mich wesentlich besser und erholter gefühlt als in Italien“, resümierte Voß, die zuletzt noch mit den Folgen einer Corona-Infektion zu kämpfen hatte. Wie sich jetzt herausstellte bereitete ihr in Italien auch die Blockade eines Halswirbels Probleme. „Der erste Tag in Ratingen war noch ein wenig schwerfällig, bis auf das Kugelstoßen habe ich mich aber in allen Disziplinen gesteigert“, so Voß. Ihr Höhepunkt an den zwei Wettkampftagen war allerdings der Speerwurf am Sonntag. Mit einer Weite von 36,95 Metern kam sie fast an ihre fünf Jahre alte persönliche Bestleistung (37,07 Meter) heran.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe Trainerinnen und Trainer.

anbei findet Sie den noch einmal korrigierten Zeitplan (Stand 05.05.2022) für das 3. Soester Mehrkampfmeeting am 07. & 08.05.2022.

 

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten einen erfolgreichen Wettkampf und eine gute Anreise nach Soest.

Mittwoch, 04 Mai 2022 06:38

Gelungener Auftakt in die Bahnsaison

Dieser Wettkampf war für 11 Sportlerinnen des LAZ Soest ein gelungener Auftakt in die Bahnsaison. Beim Sportfest im Lüdenscheider Nattenberg-Stadion gab es für die Soester Nachwuchsathletinnen aus den Altersklassen U14, U16 und U18 eine ganze Reihe von überraschenden Leistungen und Topplatzierungen, die Lust auf mehr machen. In einer ausgezeichneten Form präsentierte sich Sophie Martin (W14), die bei ihrer 100-Meter-Premiere auf Anhieb mit tollen 13,51 Sekunden glänzte. Im Hochsprung sicherte sich das 13-jährige Mehrkampftalent zudem mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,53 Metern den Sieg.

Dienstag, 03 Mai 2022 12:03

Knapp 500 Starts beim Sprintmehrkampf

Mehr als 120 Sportler und knapp 500 Starts: Zum Start in die Freiluftsaison herrschte beim Leichtathletikzentrum (LAZ) Soest Hochbetrieb. Bei der elften Auflage des Soester Sprintmehrkampfs war die Resonanz so gut wie noch nie bei dieser Veranstaltung. Dabei traten die Athletinnen und Athleten auf dem Sportplatz am Soester Schulzentrum in einem Dreikampf aus „fliegendem“ 30-Meter-Sprint durch die Lichtschranken sowie einer kürzeren und einer längeren Sprintdistanz an. Über eine Punktetabelle ergab sich aus den einzelnen Leistungen dann eine Gesamtwertung. Gerade die Teilnehmer aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich nutzten die Sprints über die ungewöhnlichen Strecken für eine erste Standortbestimmung in der noch jungen Saison.

Sie hatte sich etwas mehr erhofft, von ihrem ersten Siebenkampf der Freiluftsaison. Beim Multistars-Meeting im italienischen Grosseto sammelte Leichtathletin Laura Voß (LAZ Soest) 5225 Punkte und landete damit in dem international besetzten Teilnehmerfeld auf dem 18. Platz. „Es kam nicht das raus, was ich mir erhofft hatte, überall haben der Wumms und die Spritzigkeit gefehlt“, resümierte die 28-Jährige.

Seite 4 von 117