user_mobilelogo

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Sonntag, 09 August 2020 19:10

Falk Wendrich bei DM auf Platz fünf

Falk Wendrich redete nicht viel drum herum: „Ich bin enttäuscht, das war nicht einmal besser als im Training.“ Nach rund einem Jahr Wettkampfpause hat sich der 25-jährige Soestern gestern Nachmittag mit 2,15 Metern auf der nationalen Wettkampfbühne zurückgemeldet. Bei der Deutschen Meisterschaft im Braunschweiger Eintracht-Stadion belegte der 2,29 Meter-Springer den fünften Platz.

„Wie? Zwei Runden einlaufen?“ Nicht nur das Aufwärmprogramm war ungewohnt, als sich die D-Jugend-Fußballer des TuS Ampen zu einem Schnuppertraining beim Leichtathletikzentrum (LAZ) Soest trafen. Unter der Anleitung von LAZ-Trainerin Jennifer Quiring machten die Nachwuchskicker erste Geh- und Sprungversuche im Stabhochsprung – eine Disziplin, die die meisten Kinder bisher nur aus dem Fernsehen kannten.

Ein Trainerwechsel, eine Verletzung an der Achillessehne und natürlich die Corona-Pandemie – in Falk Wendrichs aktueller Leichtathletiksaison gibt es gleich drei große Unbekannte. Dementsprechend unklar ist, was von dem 25-jährigen Soester zu erwarten ist, wenn er am Sonntag bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft im Braunschweiger Eintracht-Stadion antritt.

Dienstag, 04 August 2020 14:31

Laura Voß bei Siebenkampf in Wesel am Start

Nun hat es doch noch mit dem Siebenkampf geklappt. Nach ihrem Vierkampf vor zwei Wochen ist Laura Voß nun erstmals in diesem Jahr auch bei einem Siebenkampf gestartet.  Bei einem Einladungswettkampf des Weseler TV sammelte die Soesterin im Trikot des Leichtathletik-Teams der Deutschen Sporthochschule Köln am Wochenende 5330 Punkte. Da es sich bei der Veranstaltung eigentlich um ein reines Schüler- und Jugendsportfest handelte, startete die 26-Jährige außerhalb der Wertung.

Corona hätte zu einem schlechteren Zeitpunkt kommen können – zumindest aus Sicht der sportlichen Karriere von Falk Wendrich (LAZ Soest). „Es kommt mir ganz gelegen, dass die Saison noch nicht richtig begonnen hat und die Höhepunkte ins nächste Jahr verschoben wurden“, sagt der Soester Hochspringer mit Blick auf die neuen Termine für die Europameisterschaft und die Olympischen Spiele im kommenden Jahr.

Am Ende ging es doch schneller als gedacht. Wochenlang war für Laura Voß völlig unklar, wann, wo und unter welchen Umständen sie wieder in einem Wettkampf laufen, springen und werfen kann. Am Samstag war sie dann wieder mitten drin im Kreis der besten deutschen Mehrkämpferinnen. Die Soester Leichtathletin startete beim Deichmeeting in Neuwied in einem alternativen Vierkampf und belegte mit 3066 Punkten den vierten Platz.

Donnerstag, 25 Juni 2020 09:29

LAZ bietet umfangreiches Ferienprogramm an

So groß war das Ferienangebot beim LAZ Soest noch nie: Erstmals findet in nahezu allen Altersklassen auch in den Sommerferien ein regelmäßiger Trainingsbetrieb statt. LAZ-Mitglieder haben so die Gelegenheit, die Trainingseinheiten nachzuholen, die in den vergangenen Wochen wegen der Kontaktbeschränkungen ausfallen mussten.

Nach mehr als zwei Monaten Pause, startet auch der Trainingsbetrieb für die jüngsten LAZ-Sportler wieder. Ab dem 4. beziehungsweise 5. Juni werden die Donnerstags- und Freitagsgruppe (jeweils von 15.30 bis 17.00 Uhr) der Trainerinnen Carlotta Bilke und Luisa Noll wieder mit dem Training beginnen. Zusätzlich zu dem allgemeinen Hygiene-Konzept des LAZ Soest werden die Kinder beim Betreten des Sportplatzes in feste Kleingruppen aufgeteilt, außerdem unterstützen zusätzliche Trainer bei der Betreuung der Sportler, um das Einhalten der Hygiene- und Abstandsregeln zu garantieren.

Seite 6 von 97