user_mobilelogo

 

Stadtwerke Soest

 

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Dienstag, 05 Dezember 2023 07:59

LAZ-Nachwuchstrio beeindruckt zum Start in die Hallensaison

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
M12-Sportler Rafael Hesse vom LAZ Soest siegte in Bielefeld im Weitsprung mit 4,48 Meter. Foto: Bottin Persönliche Bestleistung: Rafael Hesse vom LAZ Soest steigerte sich im Hochsprung der Altersklasse M12 auf 1,41 Meter im Hochsprung. Foto: Bottin Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden. Foto: Bottin Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden. Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch. Foto: Bottin Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch.
M12-Sportler Rafael Hesse vom LAZ Soest siegte in Bielefeld im Weitsprung mit 4,48 Meter. Foto: Bottin|Persönliche Bestleistung: Rafael Hesse vom LAZ Soest steigerte sich im Hochsprung der Altersklasse M12 auf 1,41 Meter im Hochsprung. Foto: Bottin|Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden. Foto: Bottin|Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden.|Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch. Foto: Bottin|Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch.||| M12-Sportler Rafael Hesse vom LAZ Soest siegte in Bielefeld im Weitsprung mit 4,48 Meter. Foto: Bottin|Persönliche Bestleistung: Rafael Hesse vom LAZ Soest steigerte sich im Hochsprung der Altersklasse M12 auf 1,41 Meter im Hochsprung. Foto: Bottin|Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden. Foto: Bottin|Mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei: W11-Sportlerin Marie Rustemeyer vom LAZ Soest sprintete die 50 Meter in Bielefeld in ausgezeichneten 7,78 Sekunden.|Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch. Foto: Bottin|Doppelsiegerin in Bielefeld: Noelle Biegel (W10) vom LAZ Soest setzte sich im 50-Meter-Sprint und im Weitsprung mit starken Leistungen durch.||| ||||||||

Beeindruckend schnell ist ein Nachwuchstrio des LAZ Soest in die Hallensaison gestartet. Beim Hallensportfest des VfB Fichte Bielefeld überzeugten Rafael Hesse, Noelle Biegel und Marie Rustemeyer insbesondere mit überzeugenden Sprints über 50 Meter und 60 Meter. M12-Schüler Rafael Hesse ließ der Konkurrenz über 60 Meter in der neuen persönlichen Bestzeit von 8,79 Sekunden ebenso wenig eine Chance wie seine jüngere Vereinskameradin Noelle Biegel bei den 10-jährigen Mädchen im 50-Meter-Lauf. Biegel feierte mit dem neuen persönlichen Rekord von 7,93 Sekunden in der Seidenstickerhalle einen klaren Sieg vor Greta Süper (TSV Kirchlinde, 8,09 Sekunden).

Ähnlich sah es bei Hesse aus, der einen mehr als komfortablen Vorsprung von gut einer halben Sekunde auf Louis Claußnitz (SV Brackwede, 9,37 Sekunden) besaß. Über eine neue Bestmarke konnte sich auch Marie Rustemeyer freuen. Die W11-Sportlerin musste im 50-Meter-Sprint als Zweitplatzierte in 7,78 Sekunden lediglich der Gütersloherin Amelie Friedlein (7,61 Sekunden) den Vortritt lassen.

Im Anschluss an die Sprintsiege ging es für Rafael Hesse und Noelle Biegel auch im Weitsprung erfolgreich weiter. Sowohl Hesse, der sich mit 4,48 Metern gegen Tamino Butenkemper (LG Kreis Gütersloh, 4,20 Meter) durchsetzte, als auch Biegel mit excellentem neuen „Hausrekord“ von 4,22 Metern mit 27 Zentimetern Vorsprung auf Greta Süper (Kirchlinde, 3,95 Meter) landeten in dieser Disziplin unangefochten auf Position eins. Fast wäre Hesse im Hochsprung noch ein weiterer Sieg gelungen, doch musste sich der LAZ-Sportler am Ende mit persönlicher Bestleistung von 1,41 Metern nur knapp bei gleicher Höhe Tamilo Butenkemper geschlagen geben. Der Gütersloher hatte die Sprunghöhen von 1,37 Meter und 1,41 Metern auf Anhieb gemeistert, während Hesse hier jeweils erst im dritten und letzten Versuch nachlegen konnte. hab

Weitere Ergebnisse: Marie Rustemeyer (W11): Hochsprung 1,13 Meter, Weitsprung 3,88 Meter; Noelle Biegel (W10): Hochsprung 1.17 Meter.

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 1293 mal