user_mobilelogo

 

Stadtwerke Soest

 

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Donnerstag, 28 September 2023 13:24

LAZ stellt größtes auswärtiges Team beim Werler Michaelissportfest

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das LAZ Soest war mit 19 Sportlerinnen und Sportlern beim Michaelissportfest am Start. - Foto: Reihard Mona Nienhaus gewann den 800-Meter-Lauf in der Altersklasse W8. - Foto: Klee Sophie Bornemann (in rot) auf Platz eins, Mira Mahler (stehend, in weiß) auf Platz zwei. - Foto: Klee Rafael Hesse gewann gleich drei Michaelismännchen. - Foto: Straub Erfolgreiche U12-Staffel (von links): Noelle Sophie Biegel, Marie Rustemeyer, Isabella Reichenbecher und Klara Lehde. - Foto: Reinhard
Das LAZ Soest war mit 19 Sportlerinnen und Sportlern beim Michaelissportfest am Start. - Foto: Reihard|Mona Nienhaus gewann den 800-Meter-Lauf in der Altersklasse W8. - Foto: Klee|Sophie Bornemann (in rot) auf Platz eins, Mira Mahler (stehend, in weiß) auf Platz zwei. - Foto: Klee|Rafael Hesse gewann gleich drei Michaelismännchen. - Foto: Straub|Erfolgreiche U12-Staffel (von links): Noelle Sophie Biegel, Marie Rustemeyer, Isabella Reichenbecher und Klara Lehde. - Foto: Reinhard||| Das LAZ Soest war mit 19 Sportlerinnen und Sportlern beim Michaelissportfest am Start. - Foto: Reihard|Mona Nienhaus gewann den 800-Meter-Lauf in der Altersklasse W8. - Foto: Klee|Sophie Bornemann (in rot) auf Platz eins, Mira Mahler (stehend, in weiß) auf Platz zwei. - Foto: Klee|Rafael Hesse gewann gleich drei Michaelismännchen. - Foto: Straub|Erfolgreiche U12-Staffel (von links): Noelle Sophie Biegel, Marie Rustemeyer, Isabella Reichenbecher und Klara Lehde. - Foto: Reinhard||| |||||||

Mit 19 Sportlerinnen und Sportlern ist das LAZ Soest nach Werl zum Michaelissportfest gereist und stellte damit die größte Gruppe eines auswärtigen Vereins. Dabei war das LAZ-Team auch noch so erfolgreich, dass jeder und jede mindestens einmal auf das Siegertreppchen steigen durfte. Besonders die jüngeren Sportlerinnen hatten großen Spaß und zeigten tolle Leistungen. Gleich zu Beginn des Wettkampftages gewann die U12-Mädchenstaffel über die 4x50-Meter-Strecke in 30,60 Sekunden vor dem TSV Kirchlinde mit 30,82 Sekunden.

Auch in den Einzeldisziplinen ging es erfolgreich weiter. Noelle Sophie Biegel (W10) gewann neben der Staffel auch den Dreikampf (1.128 Punkte) und den 800-Meter-Lauf in sehr schnellen 2:55,42 Minuten. Weitere begehrte Michaelismännchen und damit erste Plätze gingen an Klara Lehde (W10) im Vierkampf (1.153 Punkte), Sophie Bornemann (W9) im Dreikampf (953 Punkte) und Mona Nienhaus (W8) im 800-Meter-Lauf (3:15,77 Minuten). Mira Mahler (W8) freute sich über Platz drei im Dreikampf (905 Punkte) und Platz vier im 800-Meter-Lauf (3:20,33 Minuten). Isabella Reichenbecher (W10) belegte Platz sechs im Dreikampf (878 Punkte). Marie Rustemeyer (W11) sammelte kompletten einmal den Medaillensatz mit Platz eins in der Staffel, Platz zwei im 800-Meter-Lauf (3:16,82 Minuten) und Platz drei im Vierkampf (1.239 Punkte).

In der Altersklasse der männlichen U14 sahnte Rafael Hesse (M12) gleich drei Michaelismännchen ab: Er lief die 75 Meter in 10,93 Sekunden, sprang 4,50 Meter weit und 1,38 Meter hoch. Bei den U14-Mädchen gewannen sowohl Marlene Soer (W12) über die 75 Meter in 10,79 Sekunden und Trainingskollegin Nia Ferige (W13) in 10,95 Sekunden. Zudem landeten sie im Weitsprung nahe ihrer persönlichen Bestleistungen auf Platz zwei (Soer; 4,13 Meter) und Platz eins (Ferige; 4,33 Meter). Einen erfolgreichen ersten Start im LAZ-Trikot hatte Matthis Eckhoff (M15): Er erreichte über die 100 Meter (12,58 Sekunden) und im Weitsprung (5,05 Meter) jeweils den zweiten Platz. Ein weiterer Sieg ging an die vielseitige Anna-Lena Knappkötter mit 7,81 Metern im Kugelstoßen der W15. as

Weitere Ergebnisse: Mona Nienhaus (W8): Dreikampf 745 Punkte; Klara Lehde (W10): 800m 3:43,61min; Charlotte Stein (W14): 100m 15,19, Weit 4,09; Amelie Menzebach (W14): 100m 14,79s, Hoch 1,33; Anna Lehde (W14): 100m 14,27s, Hoch 1,30m; Clara Witter (W14) Kugel 6,34m, Weit 3,28m; Anna-Lena Knappkötter (W15) Weit 4,30m; Zoe Grond (W15) Kugel 6,43m, Weit 4,46m; Michel Bottin (M11) 50m 8,23s, Weit 3,90m.

Gelesen 1447 mal