user_mobilelogo

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Samstag, 2. Juli 2022
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Montag, 09 Mai 2022 14:33

Laura Voß steigert sich in Ratingen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Laura Voß. Laura Voß. Archivfoto: Birkenstock

Sie wusste, dass sie mehr drauf hat, das hat Laura Voß (LAZ Soest) gleich nach ihrem Saisoneinstieg in Italien betont. Bei ihrem zweiten Siebenkampf innerhalb von neun Tagen hat sich die 28-Jährige nun deutlich gesteigert. In Ratingen sammelte Voß am vergangenen Wochenende 5427 Punkte und verbesserte sich damit um gut 200 Zähler. „Ich habe mich wesentlich besser und erholter gefühlt als in Italien“, resümierte Voß, die zuletzt noch mit den Folgen einer Corona-Infektion zu kämpfen hatte. Wie sich jetzt herausstellte bereitete ihr in Italien auch die Blockade eines Halswirbels Probleme. „Der erste Tag in Ratingen war noch ein wenig schwerfällig, bis auf das Kugelstoßen habe ich mich aber in allen Disziplinen gesteigert“, so Voß. Ihr Höhepunkt an den zwei Wettkampftagen war allerdings der Speerwurf am Sonntag. Mit einer Weite von 36,95 Metern kam sie fast an ihre fünf Jahre alte persönliche Bestleistung (37,07 Meter) heran.

Auch im abschließenden 800-Meter-Lauf steigerte sich Voß gegenüber ihrem Auftritt in Italien und kam nach 2:16,17 Minuten ins Ziel. „Ich weiß, dass ich noch schneller laufen kann, damit bin ich aber schon ganz zufrieden“, so Voß. Beste Siebenkämpferin in Ratingen war Sophie Weißenberg (TSV Bayer 04 Leverkusen) mit 6273 Punkten. Der Wettkampf in Ratingen ist für die deutschen Mehrkämpfer nicht nur eine wichtige Standortbestimmungen, sondern auch Grundlage für die Nominierung zu den internationalen Wettkämpfen in dieser Saison. Als Neunte des Gesamtklassements und fünftbeste Deutsche des Wettbewerbs kann sich Voß berechtigte Hoffnungen machen auf deinen Start beim Thorpe Cup machen. Nominierungsschluss für den traditionellen Länderkampf zwischen Deutschland und den USA ist der 6. Juni. Zuvor plant die Deutsche Meisterin im Fünfkampf noch einen weiteren Siebenkampf. Unter anderem hat sie dabei die Englische Meisterschaft am letzten Mai-Wochenende im Blick. mo

Ergebnisse: 100 Meter Hürden: 14,89 Sekunden (856 Punkte), Hochsprung: 1,71 Meter (867 Punkte), Kugelstoßen: 10,79 Meter (581 Punkte), 200 Meter: 25,85 Sekunden (810 Punkte), Weitsprung: 5,93 Meter (828 Punkte), Speerwurf: 36,95 Meter (609 Punkte), 800 Meter: 2:16,17 Minuten (876 Punkte).

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 250 mal