user_mobilelogo

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Samstag, 2. Juli 2022
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

LAZ's Instagram-Feed

LAZ auf YouTube

Sonntag, 16 Januar 2022 06:52

Wendrich startet mit 2,19 Metern in die Hallensaison

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem Satz über 2,19 Meter ist der Soester Hochspringer Falk Wendrich am Samstag in die Hallensaison gestartet. Bei der Nordrhein-Meisterschaft in Leverkusen sorgte der 26-Jährige so für die zweitbeste Hochsprung-Leistung des Tages. Weil Wendrich als Athlet des LAZ Soest zum Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen gehört, taucht er im offiziellen Meisterschafts-Klassement des benachbarten Landesverbands außerhalb der Wertung auf.

Doch Wendrichs Fokus lag ohnehin nicht auf seiner Platzierung, sondern auf seiner persönlichen Form und die stimmt ihn weiter optimistisch. „Das war ein ordentlicher Einstieg, ich bin höher gesprungen als im Training, das ist mir wichtig“, so Wendrich. Und er sieht noch Steigerungspotential. „Schnelligkeit und Dynamik waren schon auf einem hohen Niveau, bei den knappen Versuchen über 2,22 Meter haben einfach die Feinabstimmung und das Gefühl bei den höheren Höhen gefehlt“, meint er. Nun freue er sich auf die Feinabstimmung im Training. „Mein Optimismus für die beste Hallensaison meines Lebens ist mit diesem Wettkampf auf jeden Fall bestärkt worden.“ Wendrichs persönliche Hallenbestleistung aus dem Jahr 2019 liegt bei 2,26 Metern. mo

Quelle: Soester Anzeiger

Gelesen 1684 mal